Community Education


News

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren

E-Mail:

E-Mail bestätigen

Wenn Sie auch auf dem Postweg über Neuigkeiten informiert werden möchten,
können Sie hier Ihre Daten angeben.

Anrede
Vorname
Nachname
Straße
PLZ
Stadt
Telefon

Innovatives Community Education Modell für Frauen über 45 Jahre in ländlichen Regionen

Lebensbegleitendes Lernen beinhaltet, dass sich alle Menschen unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, Bildungsabschluss etc. an Bildung und Lernen beteiligen (können).
Die Erfahrung zeigt aber, dass Frauen ab 45 in ländlichen Regionen, nach wie vor aus unterschiedlichen Gründen (finanzielle Ressourcen, individuelle Rahmenbedingungen, Lernangst, Versagensängste etc.) wenig an (Weiter)-Bildungsangeboten teilnehmen.
Community Education (CE) kann eine Strategie sein, um diesen Frauen den Zugang zu Bildung und Lernen verstärkt zu eröffnen.


CE zielt darauf ab Bildungsbarrieren zu überwinden. Dies kann z.B. durch wohnortnahe, niederschwellige Angebote, alltagsbezogene Lerninhalte, Einsatz von neuen Lehr- und Lernmethoden, Schaffung von Lerngelegenheiten und Unterstützungsstrukturen  zur Ermöglichung von selbstgesteuertem Lernen erreicht werden.
Übergeordnete Ziele von CE-Ansätzen sind die Ermöglichung von gesellschaftlicher Teilhabe aller Personen einer Region und damit verbunden die Verbesserung der individuellen Lebenssituation.
Aufbauend auf die langjährige Erfahrung von learn forever mit der Entwicklung und Durchführung von Lernangeboten und Aktivitäten, die die Weiterbildungsbeteiligung von bildungsbenachteiligten Frauen aller Altersgruppen erhöhen, wird an der Entwicklung eines innovativen CE-Modells für Frauen ab 45 Jahren in ländlichen Regionen gearbeitet.

Nutzen:
Das entwickelte Modell leistet einen Beitrag zur Erhöhung von Weiterbildungsbeteiligung von Frauen über 45 in ländlichen Regionen. Darüber hinaus werden Wirkfaktoren für den Erfolg von CE-Modellen identifiziert und  Empfehlungen für Strukturen zu ihrer  nachhaltigen Implementierung festgehalten.

Kontakt:
akzente