Transfer der Lernangebote


Transfer der Lernangebote

Um die hohe Qualität der Lernangebote von learn forever und deren Umsetzung in anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung gewährleisten zu können, hat learn forever ein Modell für den Transfer entwickelt.

Die Lernangebote von learn forever umzusetzen, bedeutet auch für eine Einrichtung der Erwachsenenbildung vor allem Veränderung im Selbstverständnis. Es bedeutet, den Wandel von einer Einrichtung, die Kurse anbietet, zu einer, die sich als Lernort für vielfältige Lernmöglichkeiten mit unterschiedlichen Graden der Selbststeuerung versteht, zu vollziehen. Dieser Prozess des Wandels umfasst daher die gesamte Einrichtung mit allen MitarbeiterInnen und wird durchgehend von learn forever-Expertinnen begleitet.

Eine wesentliche qualitätssichernde Maßnahme bildet die umfassende Begleitung auf folgenden drei Ebenen:

  • Leitung der Bildungseinrichtung
  • Pädagogische Leitung
  • LernprozessmoderatorInnen

Cover Transferangebot Gelungene Lernprozesse ermöglichen

Transferangebot: „Gelungene Lernprozesse ermöglichen - Bildungsbenachteiligte Frauen an Weiterbildung beteiligen“

In diesem Text werden die Lernangebote und die Rahmenbedingungen für die Umsetzung sowie das umfassende Angebot an Begleitung für die erstmaligen Umsetzung der Lernangebote beschrieben.